Artischocken rocken – Artischockenrock


Heute ist Gemüse angesagt! Ich komme endlich dazu, euch meinen Artischockenrock und meinen dazu passenden Hoodie zu zeigen. Den tollen Stoff habe ich vom Sew Belgian Bloggertreffen, das parallel zur Messe  h und h in Köln stattgefunden hat. Belgische Schnittdesigner und Stofflabels Lotte Martens, See You At Six, Straight Grain und Zonen 09 haben uns ins Collabor nach Ehrenfeld eingeladen und uns dort mit Getränken und belgischen Leckereien verwöhnt. Außerdem durften wir uns tolle Stoffe aussuchen.  Mit einem leckeren Bier in der Hand ist meine Wahl ganz schnell auf den tollen Artischocken-Baumwollstoff von See you at Six gefallen.

 Artischockenrock See you at six, ganzmeinding 01

 

Aus dem leckeren Gemüse habe ich mir einen 4/3 langen, weiten Gemüserock genäht. Ich hatte keinen Schnitt, sondern habe einfach improvisiert. Zwei Punkte waren mir wichtig:

1. Taschen (ein Muss, finde ich):

Artischockenrock See you at six, ganzmeinding 02

2. Bund (mit Ösen für Bindebänder):

Artischockenrock See you at six, ganzmeinding, Lochstickeinrichtung Bernina 03

Die Ösen habe ich mit der genialen Lochstickeinrichtung von Bernina gestickt, die mir vom Nähpark zum Testen zur Verfügung gestellt wurde. Das geht ganz einfach und man kann sich Ösen in allen erdenklichen Farben, immer farblich perfekt zum jeweiligen Projekt passend, sticken. Wenn ihr wissen möchtet, wie das geht, ein ausführliches Tutorial habe ich für euch hier geschrieben.

Artischockenrock See you at six, ganzmeinding 04

Mein Shirt, das ich mir vor Ewigkeiten genäht habe, passt zufälligerweise perfekt zum Stoff. Glück gehabt, so musste ich mir kein neues nähen.

Artischockenrock See you at six, ganzmeinding 05 Artischockenrock See you at six, ganzmeinding 06

Wenn es mal kühl wird, dann kann ich schnell in meinen Hoodie, den ich nach dem neuen Schnitt von Dana aka die Komplizin genäht habe, schlüpfen (meine erste Variante des Hoodies seht ihr hier).

Artischockenrock See you at six, ganzmeinding, Hoodie, Nosh 01Artischockenrock See you at six, ganzmeinding, Hoodie, Nosh 02

Ich habe zwei zartrosa Stoffe von Nosh verwendet: Silmu Knit in Maple Sugar/Vanilla und Sweat in Maple Sugar, die leider nicht mehr lieferbar sind (ich habe sie dann doch wohl etwas zu lange gehortet…)

Artischockenrock See you at six, ganzmeinding, Hoodie, Nosh 04 Artischockenrock See you at six, ganzmeinding, Hoodie, Nosh 05

Auch hier habe ich die Ösen wieder mit der Lochstickeinrichtung gestickt. Und zusätzlich bekam der Hoodie noch ein schickes Glitzerpatch, das ich mal bei einer Shoopingtour entdeckt habe.

 


Gut zu wissen

Beitrag enthält Werbung

Stoff Artischocken: See you at six

Stoff Hoodie: von Nosh, nicht mehr lieferbar

Lochstickeinrichtung von Bernina: hier bei Nähpark (wurde mir zum Testen zur Verfügung gestellt)

Schnitt Hoodie: Hoodie

verlinkt mit: RUMS

7 Gedanken zu „Artischocken rocken – Artischockenrock

  1. Liebe Claudia,

    ein ganz wundervolles Outfit. Schön wie alles zusammen passt.
    Ich freu ich schon drauf meine Artischocken zu vernähen.

    Sonnige Grüße
    Bine

  2. Toller Rock. Gefällt mir sehr gut. Hast du dir zufällig die Maße notiert und würdest sie mit mir teilen?
    Lg Svenja

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.