Frau Meta aus Tencel


Gerade ist Tencel in aller Munde bzw. unter allen Nähmaschinen. Kennt ihr das Material schon?

378E57D2-E249-4B6E-8B53-7DD85DF163D4

Tencel bzw. Lyocell wird aus Eucalyptus gewonnen. Im Gegensatz zu Baumwolle, die stark gedüngt und bewässert werden muss, ist Eucalyptus pflegeleicht und robust. Er wächst sehr schnell und durch die ätherischen Öle sind Schädlingsbekämpfungsmittel überflüssig. Also ist alleine schon die Herstellung super!

7974ED6C-DD6B-4941-AE3F-D68BEC2A551D

Aber auch der Tragekomfort sind toll. Denn das Gewebe ist fließend, hat eine seidige Oberfläche, ist atmungsaktiv und zudem im Sommer kühlend und im Winter wärmend.

D56B6DA7-1C1A-4C07-94A5-324DB6852705

Ich habe mir aus dem Tencel Linen Slub von meetMilk in der Farbe Puff (ein ganz toller Rosaton) eine Frau Meta genäht. Den tollen Stoff und noch mehr von meetMilk bekommt ihr noch diese Woche in der meetMilk- Aktionswoche bei Hello Heidi Fabrics.

Tencel Linen Slub ist ein Mischgewebe aus Tencel und Leinen. Daher bekommt das Material seine besondere, leicht unregelmäßige Optik. Der Stoff ist zwar weich, hat aber doch Stand. Perfekt für die Frau Meta!

246D3C2F-10FB-4FE5-AC17-4AC98F9E1E58

Frau Meta hat  3/4-Ärmel und ist locker geschnitten, was sie perfekt für heiße Sommertage macht. Ein breiter, am Rückenteil festgenähter Gürtel bringt das Kleid auf Taille.

A8FB6C78-C365-45A5-896B-6FD27ECC6178

Ich mag meine Meta total gerne, weil sie sich so vielseitig stylen lässt. Auf den Fotos trage ich das Kleid mit einer silbernen Tasche und Glitzersandalen. Das war mein Outfit für die Abizeugnisverleihung meines großen Sohnes. Die Meta sieht aber auch mit Sneakers und Jeansjacke super aus.

7878C9C3-E832-4CD4-A437-901467420A4B

Ich bin inzwischen ein riesiger Fan von Tencel und werde mir garantiert noch mehr Teil daraus nähen! Und ihr?


Gut zu wissen

*Beitrag enthält Werbung, Stoff und Schnitt wurden mir zum Nähen eines Designbeispiels zur Verfügung gestellt*

Stoff: Tencel Linen Slub, ihr bekommt ihn  hier

Schnitt: Frau Meta von Studio Schnittreif

14 Gedanken zu „Frau Meta aus Tencel

  1. Hallo Claudia,
    dein Kleid ist echt toll! Ich hab hier auch Tencel für Frau Meta liegen, in Lapis-Blau! Freu mich schon, wenn ich zum Nähen komme!
    Hast du die Ärmel anders genäht? Oder nur umgeschlagen?
    Liebe Grüße, Selina

  2. Liebe Claudia
    Ich find dein Outfit wie immer super schön.
    Schlicht aber stilvoll. Großes Kompliment.
    Liebe Grüße
    Al.na.lie

  3. Hallo. Schickes Kleid. Die Farbe ist so schön und steht Dir richtig gut. Gerade die Ärmel finde ich richtig toll. Hier entsteht Frau Meta aus Viskose Crash und… Weit ein wenig, bin noch nicht sicher.. Bin auch nicht sicher, ob ich den Gürtel annähe. Tencel in pflaume und Petrol liegen bereit. Pflaume wird ein Kleid, aber in petrol kann ich mir eine Bluse vorstellen. Tencel fühlt sich so gut an… Habe da für das Erstlingswerk zum falschen Stoff gegriffen… Also für mich, einer Bekannten st ht das a Kleid richtig gut.

    • Danke dir! Der Schnitt ist wirklich toll und steht vielen Figuren. Ich hätte es zuerst auch mit anderen Gürteln anpries, das hat mir aber nicht gefallen. Pflaume und Petrol würden mir auch gefallen, das sind tolle Töne. Und dann noch Tencel…..

  4. Dein Kleid ist sehr schick! Hab hier aus dem gleichen Stoff eine Hose Wrapped zugeschnitten, ich finde Tencel auch toll, sieht einfach hochwertig aus, übrigens finde ich Blogbeiträge weiterhin toll, so werden die einzelnen Kreationen doch viel mehr gewürdigt und mich interessieren die Infos zum Nähen, liebe Grüße Myriam

    • Liebe Miriam, vielen Dank für deine lieben Worte. Eine Hose sieht bestimmt aus Tencel auch toll aus. Ich hätte auch noch so viele Pläne, aber ich fürchte ja, dass der Herbst ruck-zuck da sein wird. Und du hast recht, gewürdigt ist ein gutes Wort. Schließlich ist das Nähen mit nicht zu wenig Arbeit verbunden, die auf Insta dann in einem Post schnell mal gezeigt wird….

  5. Ich mag deine Beiträge super gerne. Tencel ist für mich neu. Vielen lieben Dank für die kleine Stoffkunde.

    • Liebe Astrid, danke 🙏🏼 dir! Freut mich, dass ich dir Tencel näherbringen konnte. Für mich war es auch interessant, wie er hergestellt wird. Man lernt doch nie aus… Viele Grüße von Claudia

  6. Endlich hat mich jemand über Tencel aufgeklärt 😊 lieben Dank dafür. Ich betrachte seit langem das Material, bin mir aber nicht sicher, ob der Hype gerechtfertigt ist. Davon ist bei Insta ja nicht in jedem Fall auszugehen. Es liest sich sehr interessant und hat mich weitergehend neugierig gemacht. Dein Kleid ist toll, in Farbe und Schnittmuster. Und schon ist deine Frage hinsichtlich des Bloggens beantwortet…auf Instagram kann man nicht so ausführlich berichten. Instagram ist für mich das Tor zum jeweiligen Blog. Wenn ich neugierig geworden bin und der Hinweis zum Blogpost erfolgt, folge ich direkt dem Link. Für mich ist mein eigener Blog i gewisser Weise auch ein Tagebuch. Ich habe schon des Öfteren selbst darin nachgeschlagen, weil ich z.B. ein Schnittmuster nicht mehr gefunden habe. Da ich diese Angaben grundsätzlich veröffentliche, war das selbst für mich dann sehr hilfreich. Ich achte nur bedingt auf Zugriffszahlen und erfreue mich auch an wenigen Kommentierungen. Liebe Grüße Birgit

    • Liebe Birgit, vielen Dank für deinen ausführlichen Kommentar. Toll, dass du dir so viel Zeit nimmst. Bei Tencel ist die Begeisterung wirklich berechtigt, wobei es da natürlich auch große Qualitätsunterschiede gibt. Aber der von mir gezeigte ist wirklich genial, aber er hat natürlich auch seinen Preis. Ich mache es wie du, wenn es sich auf Instagram spannend anhört, dann gehe ich weiter zum Blog. Und ich schaue auch immer wieder mal nach, was ich gemacht habe. Ich habe die Zahlen schon immer im Blick, weil ich es interessant finde. Und da ist es schon erschreckend, wie alles rückläufig ist. Besonders, seit es RUMS nicht mehr gibt. Da kommt schon Wehmut auf. Weil das Gefühl aufkommt, mehr oder weniger alleine zu sein… Na ja, wir schauen mal, was alles noch so kommt. Liebe Grüße von Claudia

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.