Schulterfrei in Gelb und Schwarz


Gelb und Schwarz – eine geniale Kombi, und diesen Sommer total angesagt. Eigentlich ist Gelb gar nicht meine Farbe, dachte ich zumindest. Aber dann habe ich diesen tollen Stoff  „Daisy“ von Hamburger Liebe entdeckt und mich doch getraut. Und was soll ich euch sagen? Nachdem ich mir noch ein paar gelbe Accessoires zugelegt habe, bin ich jetzt doch ziemlich angetan. Mit ein bisschen Sommerbräune kann ich Gelb ganz gut tragen, finde ich.

Den Schnitt Kalte Schulter von Lenipepunkt habe ich mir schon vor einiger Zeit gekauft und dieses Shirt war mein erster Versuch. Hat super geklappt und mir gefällt die Form richtig gut. Sieht lässig mit einem farblich passenden Top drunter aus. Aber ein hübscher BH-Träger kann auch gut hervorblitzen. Ich werde mir bestimmt noch ein, zwei davon nähen.

Kalte Schulter 1Shirt schulterfrei solo

3 Gedanken zu „Schulterfrei in Gelb und Schwarz

  1. Pingback: Ich zeige dem Winter die kalte Schulter |

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.